Weissburgunder Weine auf VINONIA.com kaufen

Weissburgunder

Die Weissweinsorte Weissburgunder oder international besser bekannt als Pinot Blanc ist die international weit verbreitete Rebsorte. Das jüngste Mitglied der Burgunderfamilie ist in Österreich in allen Weinbauregionen vertreten.

Die Rebsorte Pinot Blanc oder Weissburgunder genannt hat den Ursprung in Frankreich und vermutlich auch im Burgund. Die Rebsorte entstand durch eine Mutation von Pinot Noir oder Grauburgunder

Weissburgunder wird aufgrund seiner dezenten Art auch gerne cuveetiert. Die Sorte hat hohe Ansprüche an den Boden und Lage und nur in guten Lagen liefert ein Weissburgunder höchste Qualität.

 

Reinsortige Weissburgunder:

Weissburgunder Cuvees:

Sekt und Frizzante aus Weissburgunder:

Weinpakete mit Weissburgunder:

Fragen und Antworten zur Rebsorte Weissburgunder

Junge klassische sind einfache unkomplizierte, blumige Weine mit pikanter Würze.

Reifere Pinot Blanc entwickeln nussige Aromen. 

Die gereiften Weissburgunder Weine sind meist sehr Lagerfähig und bei einigen Vertreter kann eine längere Flaschenreife sich positiv auswirken!

Weissburgunder ist ein echter Allrounder in der Speisebegleitung.

Grundsätzlich gilt junge und frische Weissburgunder passen perfekt zu Meeresfrüchte, Fisch, Kalb und Schweinefleisch.

Reserveweine vom Pinot Blanc kann man aber auch zu intensiveren Rind oder Wildgerichten serviert werden.

Die Weissburgunder Weine bitte immer gekühlt servieren! Die ideale Trinktemperatur liegt bei 8 – 10°

Der Ursprung der Rebsorte liegt vermutlich im Burgund in Frankreich. Die Deutsche Bezeichnung Weissburgunder ist keine Übersetzung von Pinot Blanc, sondern eine Gebietsbezeichnung.